Zeigt alle 5 Ergebnisse

PVC Paneele | Kunststoffpaneele | grau – 16/200

84,00 
Wand – und Deckenpaneele die nachhaltige und einfache Lösung! Sie haben keine Lust mehr Ihre Wand oder Deckenverkleidung im Außenbereich

PVC Paneele | Kunststoffpaneele | weiß – 16/200

Ab 56,00 
Wand – und Deckenpaneele die nachhaltige und einfache Lösung! Sie haben keine Lust mehr Ihre Wand oder Deckenverkleidung im Außenbereich

Moderne und pflegeleichte Deckenpaneele mit PVC Paneelen 

PVC Deckenpaneele bieten mit Ihrer Langlebigkeit und Vielseitigkeit einen hohen Nutzen.  Mit den im Handel erhältlichen Deckenpaneelen können neben Decken auch Wände verkleidet werden, was eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Tapeten oder Fliesen darstellt. PVC(Kunststoff)-Paneele haben sich durch die zahlreichen Vorteile gegenüber Holz bewährt. Die geringe Entflammbarkeit, wasserbeständigkeit und UV-Vergütung sprechen für eine PVC-Deckenpaneele.

Einfache Montage durch Stecksystem

Die Verkleidung mit Paneelen gestaltet sich einfacher und schneller als traditionelle Putzmethoden. Mit einem Nut- und Federsystem können die Paneele zusammengesteckt werden. Auch als Außenverkleidung sind spezielle PVC-Paneele mit UV- und Witterungsbeständigkeit im Handel erhältlich.

Die Deckenpaneele sollten nicht mit dem Träger verschraubt werden, egal ob es sich um Holz, Fliesenputz handelt. Die Unterkonstruktion sorgt nicht nur für stabilen Halt, sondern auch für eine gute Luftzirkulation. Es sorgt somit für Atmungsaktivität, welches speziell bei einem Feuchtraum unverzichtbar ist. Die Unterkonstruktion besteht aus einzelnen Dachlatten, die mit Dübeln und Schrauben an der Decke befestigt werden. In der Regel beträgt der Abstand 40 cm. Einige Paneele benötigen jedoch einen Abstand von 50 cm 60 cm.

Bearbeitung von Deckenpaneelen

Ein weiterer Vorteil besteht in der leichten Bearbeitung der Paneele. Es wird kein Spezialwerkzeug benötigt. Herkömmliche Werkzeuge wie, eine (Kreis-)Säge oder Stichsäge erfüllen den Zweck.  Achten Sie bei der Säge auf eine feine Zahnung. Sorgen Sie beim Schnitt dafür, dass die Paneele gut befestigt sind und ein Ausbrechen nicht stattfinden kann.  

Hinweise für den Einsatz in Feuchträumen 

Grundsätzlich eignen sich die Deckenpaneele auch für den Einbau in Feuchträumen, wie Badezimmer oder Küche. Im Gegensatz zu “normalen” Paneelen müssen sie jedoch einige Besonderheiten aufweisen.

Bei den Deckenpaneelen, die in Feuchträumen installiert werden sollen, sollten Sie sich nicht hauptsächlich am Preis orientieren. Hohe Qualität ist hier wichtig, denn minderwertige Paneele können aufquellen, Formaldehyd freisetzen und schimmeln. Das kann zu gesundheitlichen Schäden führen. Mit den richtigen Paneelen haben Sie dann lange Freude mit Ihrer Verkleidung. Falls doch ein Umzug ansteht und kein Bedarf mehr an den Paneelen besteht, können sie vollständig recycelt werden. 

Besonders gut geeignet im Bad

Vor allem im Bad sind die hygienischen und Wartungsarmen Deckenpaneele sehr gefragt. PVC-Paneele haben keine Fugen und somit kann sich auch kein Schmutz ansammeln. Zudem ist der Werkstoff schimmelbeständig. Durch die glatte Oberfläche kann sich kein Schmutz ansammeln. Für die Reinigung reicht ein feuchtes Tuch. Abrasive Reinigungsmittel sollten nicht verwendet werden.