Zeigt alle 2 Ergebnisse

Acrylglas GS blau 3 mm

Ab 62,70  pro m² inkl. Mwst.

Acrylglas GS blau 8 mm

Ab 159,20  pro m² inkl. Mwst.

Acrylglas GS – farbig

Mit unserem farbigen Acrylglas sorgen Sie für Aufsehen! 3D Buchstaben, Displays oder Logos – verschiedene Anwendungsmöglichkeiten sind im Bereich Design und Werbung geboten. Auch sind sie geeignet für verschiedene Verglasungen im Innen- und Außenbereich und können mittels Digitaldruck bedruckt werden.

Vorteile von DEGLAS®

Das Acrylglas GS von DEGLAS® wird durch das Gussverfahren produziert. Dabei wird flüssiges Methlymethacrylat (MMA) zwischen zwei Glasplatten gegossen. Daraufhin härtet das MMA aus bzw. polymerisiert und weist eine hohe Dickentoleranz auf.

Die Acrylglasplatte von DEGLAS® ist ein qualitativ hervorragendes Produkt. Sie ist widerstandsfähig gegen Witterung und die Materialeigenschaften bleiben bei hohen Ansprüchen unverändert. Die glatte, porenfreie Oberfläche versprödet nicht und die Farbe bleicht nicht aus. Aus diesem Grund kann die Acrylglasplatte ohne Weiteres im Innen- und Außenbereich für verschiedene Zwecke angewendet werden. Beispielsweise kann die Platte mit einem Foto- oder Textaufdruck für Deko- oder Werbezwecke verwendet werden.

Anwendungsbereiche

  • Lichtwerbung
  • Displays und Verkaufsständer
  • Bauverglasungen
  • Verglasungen im Laden- und Thekenbau
  • Sicht-. Regen- und Windschutz
  • Trennwände
  • Möbel, Accessoires und Innenausbau
  • Lärmschutzwände
  • Großaquarien

Bearbeitung der Acrylglasplatte

Mit einer hochtourigen Handkreissäge mit hartmetallbestückten Vielzahnsägeblatt können Sie die Platten zuschneiden und mit einem Kegel-/ Spiralbohrer mit einem Spitzbohrer von 60 bis 90 Grad verbohren. Auch besteht die Möglichkeit die Platten ACRIFIX-KLEBSTOFF zu verkleben.

Hinweise

  • Bitte lagern Sie die Platten bis zur Montage vor Feuchtigkeit und Sonnenstrahlungen geschützt, um Verformungen und Korrosion durch Staunässe und Hitzestau zu vermeiden!
  • Reklamation und Rückgabe ist bei selbstbearbeiteten Platten (z.B. Formgebung, Zuschnitt) nicht möglich.
  • Bei Rückgabe von fehlerfreier Ware sind Sie für die Rücksendekosten zuständig.