Ergebnisse 1 – 16 von 24 werden angezeigt

Alu Kastenrinne und Regenrinne aus Aluminium
Für eine einwandfreie Entwässerung Ihres Daches eignet sich unsere Kastenrinne, auch beaknnt als Regenrinne. Schäden an Ihrem Haus oder am Gebäiude werden verhindert, da das ablaufende Regenwasser über ein Fallrohr vom Dach abgeleitet und mit einer Regentonne aufgefangen wird.
Eigenschaften unserer Kastenrinne
Die Kastenrinne aus Aluminum ist einfach in der Handhabung, daher lässt sie sich einfach bearbeiten und auf die Wellplatten montieren. Sie weist qualitative Eigenschaften, wie Stabilität, den Schutz vor Versprödung und Witterungsbeständigkeit auf. Dadurch können die Kastenrinnen langjährig im Außenbereich angewendet werden. Das schlichte und zeitlose Modell, ermöglicht die Kombination mit unseren Stegplatten und Wellplatten. Außerdem ist zu erwähnen, dass die gesamte Kastenrinne Bohrrillen hat, um die Ablaufstutzen zu befestigen und problemlos im Sparren zu verschrauben.
Farbvariationen

anthrazit
preßblank
weiß

Zubehöre
Für eine sichere Dachentwässerung bieten wir folgende Zubehöre an:

eckige Rinneböden (inkl. Schrauben)
Ablaufstutzen aus PVC
Fallrohr aus PVC
Fallrohrmuffe aus PVC
Fallrohrschelle
Rohrbogen 45 aus PVC
Rohrmuffe aus PVC

Unsere Komplettsets erleichtern die Zusammenstellung unserer Zubehöre. Erhältlich sind die Komplettsets in anthrazit, preßblank und weiß.
Anwendungsbereiche
Überdachungen aller Art sind bestens ausgerüstet:

Terrassendach
Welldach
Wintergarten
Carportdach
in kleinen Hallen

Befestigung der Regenrinne
Aufgrund des leichten Materials, kann die Regenrinne problemlos montiert werden: Bevor Sie die Regenrinne befestigen, ist es wichtig, mit einer Kreissäge ein Loch in die Kastenrinne zu sägen, um das Fallrohr im Nachhinein zu verschrauben. Anschließend befestigen Sie die Regenrinne am Ende des Wasserlaufes bzw. der Dachneigung, dafür ist die abstehende Kante vorgesehen. Mit den Rinnenendstücken decken sie die Endeiten ab und können diese mit Silikon abdichten. Das Fallrohr wird nun mit einer Ablaufstutze befestigt und wird mit Fallrohrschellen an der Wand stabilisiert. Am Ende des Fallrohres werden der Rohrbogen und die Rohrmuffe befestigt.

Für die Befestigung von zwei oder mehreren Kastenrinnen, können Sie diese aneinanderstoßen und, wenn nötig, mit Alu Klebeband und Silikon abdichten.
Hinweise

Sorgen Sie für flexible Fugen, da sich Aluminium ausdehnt.
Für eine schonende Renigung Ihrer Kastenrinne, empfehlen wir den Schmutz mit Wasser und gewöhnlichem Waschmittel oder entsprechendem Kunststoffreiniger zu entfernen.
Bitte lagern Sie die Kastenrinne mit den Zubehören trocken, um Korrosion und Verformungen durch Hitzestau und Staunässe zu vermeiden.