Welche Doppelstegplatten für Terrassenüberdachung?

Du planst eine Terrassenüberdachung und möchtest Stegplatten oder Doppelstegplatten als Dachhaut verwenden? In diesem Artikel erfährst du welche Doppelstegplatten für Terrassenüberdachung geeignet sind. Im Kern gibt es 2 verschiedene Werkstoffe für Doppelstegplatten: Polymethylmethacrylat Acrylglas Werkstoff für Stegplatten, Doppelstegplatten Zu Wikipedia Der Hauptvorteil von Acrylglas Stegplatten gegenüber Polycarbonat Stegplatten ist die sehr glasähnliche Optik. Acrylglas brilliert wunderschön in der Sonne und aufgrund des hohen Härtegrades zeichnen sich alle Acrylglas-Platten durch eine höhere Traglast aus. Dachplatten aus Kunststoff müssen einer gewissen Schneelast gerecht werden, weitere Informationen findest du in jedem einzelnen Produkt. Polycarbonate Werkstoff für Stegplatten, Doppelstegplatten Zu Wikipedia Die Doppelstegplatten aus Polycarbonat warten mit einer weiten Preisrahmen auf. Besonders günstige Doppelstegplatten sind die X-Struktur und die 3-Fach-Struktur. Im höheren Preissegment finden Sie die Premium Longlife, die GARANTIERT hagelsicher sind. Stegplatten im günstigen Bereich sind nicht unbedingt anfälliger. Terrassenüberdachung Plexiglas (PMMA) oder Polycarbonat Wie die Aufteilung bereits...

Weiterlesen