Informationen zu unseren Produkten

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu unserem Portfolio an Produkten. Die richtige Anlaufstelle, wenn Sie noch nicht alle Informationen zum Bau Ihrer Terrassenüberdachung, Ihres Gewächshauses oder anderen Bauvorhaben. Bei individuellen Fragen können Sie unsere Berater jederzeit kontaktieren

Unsere Platten (Stegplatten | Wellplatten | Lichtplatten)

Recycling bei Kunststoffplatten sinnvoll?

  • Ganz klar: Nein. Wichtig ist, dass die Platten immer aus neuwertigem Granulat hergestellt wurden. Recycling ist natürlich ein guter Gedanke, leider zieht es schnelle Sprödigkeit und starke Vergilbung nach sich.

Welche Materialien werden verwendet?

  • Materialeigenschaften sollten immer je nach Anwendungsfall verglichen und betrachtet werden. Eine Kunststoffplatte aus Acrylglas hat andere Anforderungen und bietet andere Möglichkeiten als eine Kunststoffplatte aus Polycarbonat.

Welche Hinweise gibt es auf die Belastbarkeit?

  • Das angegebene Flächengewicht gerechnet auf einen m² ist ausschlaggebend für die Verarbeitung der Kunststoffplatten. Ein guter Kompromiss zwischen Gewicht/Belastbarkeit und Preis sollte gegeben sein. Eine 4 mm Doppelstegplatte mit geringem Gewicht (ca. 0,80 kg/m²) ist erwartungsgemäß weniger belastbar als ein 10 mm Pendant (ca. 1,70 kg/m²). Pauschal ist die Qualität nicht schlechter, viele Faktoren entscheiden über die Wahl der Platte.

Bekomme ich eine Garantie?

  • Eine Garantie ist für uns Voraussetzung für den Vertrieb. Sie erhalten also immer Produkte, die eine Herstellergarantie beinhalten. Farbbeständigkeit und Hagelsicherheit sind in diesen Garantien die wichtigsten Sicherheiten.

Wie verhalten sich UV-Beschichtungen?

  • Eine UV-Beschichtung ist nicht immer beidseitig. UV-Strahlen können, wenn Sie die beschichteten Platten an den richtigen Stellen anbringen und nutzen, gemindert werden.

Verlegesysteme (Alu-Alu | Alu-Gummi)

Auch hier ist das Gewicht pro Laufmeter zu beachten. Außerdem sind diese je nach Werkstoff unterschiedlichen Anforderungen gewachsen. Aluminiumprofile halten nahezu jeder Belastung stand und sind für die Verarbeitung mit Stegplatten vorgesehen.  Profile aus Polycarbonat sind für die Verbindung der Stegplatten vorgesehen. Zusätzlich benötigen Sie passende Schrauben.

Dichtgummis sind in jedes Profil integriert, Sie brauchen sich also keine Sorgen um Dichtigkeit zu machen. Natürlich sind unsere Dichtgummis 3-Fach Dichtlippengummis, damit also höchsten Standards gerecht werdend.

Montagematerial und Zubehör (Schrauben | Profile | Auflage)

Um den Garantieschutz zu gewährleisten achten Sie auf die Vorgaben des Herstellers zu dem Material. Verwenden Sie also keine Schrauben oder Profile, die nicht zu den Anforderungen der Kunststoffplatten passen.

Stellen Sie sicher, dass das Befestigungsmaterial für den Einsatz vorgesehen ist und eine bauaufsichtliche Zulassung hat.