Doppelstegplatten, Stegplatten, Terrassenüberdachungen

Welche Doppelstegplatten für Terrassenüberdachung?

Du planst eine Terrassenüberdachung und möchtest Stegplatten oder Doppelstegplatten als Dachhaut verwenden?

In diesem Artikel erfährst du welche Doppelstegplatten für Terrassenüberdachung geeignet sind.
Im Kern gibt es 2 verschiedene Werkstoffe für Doppelstegplatten:

Polymethylmethacrylat Acrylglas Werkstoff für Stegplatten, Doppelstegplatten

Polycarbonate Werkstoff für Stegplatten, Doppelstegplatten

Zu Wikipedia

Der Hauptvorteil von Acrylglas Stegplatten gegenüber Polycarbonat Stegplatten ist die sehr glasähnliche Optik. Acrylglas brilliert wunderschön in der Sonne und aufgrund des hohen Härtegrades zeichnen sich alle Acrylglas-Platten durch eine höhere Traglast aus. Dachplatten aus Kunststoff müssen einer gewissen Schneelast gerecht werden, weitere Informationen findest du in jedem einzelnen Produkt.

Zu Wikipedia

Die Doppelstegplatten aus Polycarbonat warten mit einer weiten Preisrahmen auf. Besonders günstige Doppelstegplatten sind die X-Struktur und die 3-Fach-Struktur. Im höheren Preissegment finden Sie die Premium Longlife, die GARANTIERT hagelsicher sind. Stegplatten im günstigen Bereich sind nicht unbedingt anfälliger.

Terrassenüberdachung Plexiglas (PMMA) oder Polycarbonat

Wie die Aufteilung bereits klar macht kannst du mit folgenden Anforderungen deine Platten bestimmen:

  • Budget (Niedrig, Preis/Leistung, Hoch)
  • Voraussichtliche Schneelast
  • Hagelbeständigkeit
  • Optik

Polycarbonat Stegplatten vs. Acrylglas Stegplatten

  • Die Polycarbonat X-Struktur Doppelstegplatte als günstigste Dacheindeckung bis 4 m im Wasserlauf bei 980 mm in der Plattenbreite
  • Die Polycarbonat 3-Fach-Struktur Doppelstegplatte als Preis/Leistungs-Dacheindeckung bis 7 m im Wasserlauf bei 980 mm in der Plattenbreite
  • Die Polycarbonat Premium Longlife Doppelstegplatte als garantiert hagelsichere Dacheindeckung bis 7 m im Wasserlauf bei 980 mm in der Plattenbreite
  • Die Acryglas Doppelstegplatte als optisch brilliante Dacheindeckung mit höchster Durchsicht bis 7 m im Wasserlauf bei 980 mm in der Plattenbreite

Die Verlegung von Hohlkammerplatten ist glücklicherweise unabhängig vom Werkstoff immer einfach. Das Zuschneiden bauseitig gestaltet sich bei Acrylglas etwas schwieriger. Wir raten zum Multitool mit dem Halbmond-Aufsatz. Teste an einer Stelle, die du nach dem Zuschnitt nicht benötigen wirst um ein unscharfes oder kaputtes Blatt vorher ausschließen zu können. Für Polycarbonat Stegplatten kannst du eine Stich- oder Kreissäge mit einem Vielzahn-Sägeblatt nutzen. Polycarbonat ist aufgrund des etwas weicheren Kunststoffes einfacher in der Bearbeitung und Verwendung. Terrassenüberdachung aus Plexiglas oder Polycarbonat ist also immer eine gewisse Frage nach Aufwand und den Anforderungen. Die schönste Durchsicht und klarste Doppelstegplatte ist die Acrylglas Doppelstegplatte 16/96, die Vertica genannt wird.

Kooperationspartner: Suchnadel

Hast du noch weitere Fragen?

Der kostenlose Beratungsservice zu Stegplatten und zur Unterstützung bei der Planung steht dir zu unseren Servicezeiten zur Verfügung.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare zu “Welche Doppelstegplatten für Terrassenüberdachung?

  1. Tobias Schlatt sagt:

    Dieser Beitrag hat mir bei meiner Entscheidung geholfen. Danke für die super Infos.
    Liebe Grüße

  2. Tobias Emmers sagt:

    Alles super… Top Qualität. Aber eine gute Verlegeanleitung wäre nicht schlecht.

    Viele Grüße aus dem Norden
    Tobias Emmers

Kommentare sind geschlossen.