Stegplattenversand

Terrassenüberdachungen reparieren und wieder abdichten!

Reparieren von Terrassendächern –  Tipps und Hinweise von  Stegplattenversand

terrassendach stegplatten reparieren s&v stegplattenversand gmbh

Nach dem Winter haben Sie die Terrasse umgestaltet und genießen die erste warme Zeit auf Ihrer Terrasse. Machen Sie sich keine Sorgen über plötzlichen Regen – schließlich sitzen Sie trocken unter der Terrassenüberdachung. Wenn Sie auf den Regen schauen und erkennen, wie er das frische Gartengrün heller macht, werden Sie hören: Zusätzlich zu dem Regen, der gleichmäßig auf das Dach streut, gibt es einen weiteren Wassertropfen. Stärker, näher an Ihren Ohren. Voraussehen, dass schlechte Dinge Ihren Kopf heben werden! Ein Wassertropfen fällt auf Ihr Gesicht.  Ein weiterer! Die Terrassenabdeckung ist undicht! Aber mach dir keine Sorgen! Hier erklären wir, wie eine Terrassenüberdachung versiegelt wird.

Ist Ihre Terrassenüberdachung undicht? Dann suchen Sie das Leck so schnell wie möglich und finden Sie die Ursache heraus! Denn die Terrassenüberdachung kann nur mit diesem Wissen versiegelt werden. Wichtiger Hinweis: Wenn das Dach auf die Terrasse tropft, leckt das Dach nicht immer. Schließlich findet Wasser seinen Weg.

Eine undichte Terrassenabdeckung: So finden Sie ein Leck!

Es regnet jetzt? Dann hilft Ihnen Regenwetter, die Ursache zu untersuchen. Folgen Sie dem überschüssigen Wasser unter dem Terrassendach zurück zur “Quelle”: Undichtigkeiten oder Dachlecks. Wenn kein Regen vom Himmel fällt, können Sie auch improvisieren: Sprühen Sie mit einem Schlauch Wasser auf das Dach der Terrasse und überprüfen Sie die Position des tropfenden Wassers.

Typische Undichtigkeiten auf Terrassendächern

  • Aufgrund der typischen Struktur des Terrassendaches treten typische Undichtigkeiten auf:

    • – Bei Terrassendächern, die an Gebäuden installiert sind, wird normalerweise nachgewiesen, dass die Verbindungspunkte der Hauswände undicht sind.
    • – Bei Terrassendächern aus Glas, Acrylglas oder Polycarbonat  wird ein Wasseraustritt normalerweise durch Risse und Stöße in den Scheiben (nach Hagel) oder in dem Bereich verursacht, in dem die Profile verlegt werden.
    • – Bei Terrassendächern mit anderen Dachtypen führen Welldächer, sichtbare Blasen, Risse oder offene Überlappungen der ursprünglich fest verbundenen Dachpaneele häufig zu Undichtigkeiten. Oder die Dachziegel sind beschädigt.
    • – Entwässerungssysteme, die durch starken Schmutz (insbesondere Blätter) dauerhaft beschädigt oder blockiert sind, können zu Undichtigkeiten führen.

    Wenn trotz einer gründlichen Suche die Ursache für die Undichtigkeit der Terrassenabdeckung nicht gefunden werden kann, ist es am besten, einen Experten zu finden. Mit Hilfe erfahrener Experten finden Sie Lecks auf dem Terrassendach. Diese können Ihnen dann detaillierte Ratschläge zur Abdichtung des Terrassendaches geben. 

    Sollte die undichte Terrasse von Ihnen repariert werden oder sollte dies von Fachleuten durchgeführt werden?

    Abhängig vom Grund für das Auslaufen des Terrassendaches können Sie das Leck selbst abdichten oder die Arbeit einem erfahrenen Experten überlassen. Erfahrungsgemäß können Sie den subtilen, offensichtlichen Schaden am Terrassendach normalerweise selbst reparieren, wenn Sie den beschädigten Bereich sicher und einfach erreichen können. Andernfalls sollten Sie es von einem Fachmann ausführen lassen.

Abdichtung des Terrassendaches: Dies ist der beste Weg, um kleinere Schäden zu reparieren!

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie ein typisches Leck an einer Terrassenabdeckung abdichten. Das Acrylglas wird zuerst von uns repariert.

Versiegeln Sie undichte Acrylglas Terrassenüberdachungen

Acrylglas oder Plexiglas ist als Dachmaterial für Terrassen sehr beliebt, da es eine hohe Lichtbeständigkeit aufweist und sehr nahe an Glas liegt. Darüber hinaus verfügt die Terrassenabdeckung aus Acrylglas über Anti-Ultraviolett- und wetterfeste Funktionen. Acrylglas kann aufgrund seiner thermoplastischen Eigenschaften beim Erhitzen verformt werden. Sie können es zum Abdichten voll ausnutzen: Schlechte Acrylglas Platten können nicht nur kurz erwärmt und mit einem Heißlufttrockner geformt, sondern auch temperiert werden (Langzeitheizung). Sie können die Acrylglas Platte auch bis zu diesem Punkt schweißen und kleben. Auf diese Weise haben Sie verschiedene Reparaturmöglichkeiten, um Risse, Kratzer und Gewindelöcher in der Scheibe zu reparieren. Sie können auch flüssiges Acrylglas in Fachgeschäften kaufen und damit beschädigte Bereiche füllen.

Verschließen Sie das undichte Wandende der Terrassenüberdachung

Aus baulicher Sicht besteht ein hohes Leckrisiko an den Wandfugen des Hausterrassendaches. Die Feuchtigkeit, die durch die Befestigungselemente eindringt, beschädigt nicht nur die Struktur des Terrassendaches, sondern im schlimmsten Fall auch das Gebäude. Daher sollten Sie das Wandende des Terrassendaches regelmäßig überprüfen, um eventuelle Undichtigkeiten so früh wie möglich zu erkennen und den Schaden in Grenzen zu halten. Wenn Sie beispielsweise enge Wandverbindungen entwerfen, helfen Ihnen speziell geformte Aluminiumprofile. Es wird auf die Terrassendecke gelegt und das Regenwasser entsprechend übertragen. Silikon sorgt auch an dieser Stelle für Luftdichtheit. Wenn an der Wandfuge ein Leck festgestellt wird, sollte die alte Wandfugenkontur gelöscht und durch eine neue Kontur ersetzt werden. Dann muss die Silikondichtung vollständig ersetzt werden.

6 bewährte Tipps zum Abdichten von Terrassendächern

  • 1. Wenn möglich, wählen Sie einen trockenen, frostfreien Tag, um die Terrassenüberdachung abzudichten.

    2. Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit tiefer in die Struktur der Terrassenüberdachung eindringt, ist es sinnvoll, die undichte Terrassenüberdachung von oben abzudichten.

    3. Sie können Silikon oder speziellen Fensterspachtel bei professionellen Einzelhändlern kaufen, um Undichtigkeiten im Terrassendach zu reparieren. Befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellers des Produkts, mit dem das Schiebedach abgedichtet wurde.

    4. Gibt es Eisenteile auf dem Dach der Terrasse? Überprüfen Sie sie dann regelmäßig und ersetzen Sie sie so schnell wie möglich, wenn sie rostig sind. Verwenden Sie beim Austausch rostiger Teile am besten Varianten aus rostfreiem Aluminium, feuerverzinktem Stahl oder Edelstahl.

    5. Gibt es Kratzer in der Farbe auf dem Aluminiumbalken der Terrassenüberdachung?  Dann korrigieren Sie es besser so schnell wie möglich! Farbabstimmende Reparatursätze sind im Shop erhältlich.

    6. Sie können Holzstützen vor Feuchtigkeit schützen, indem Sie regelmäßig geeignete Holzschutzmaßnahmen anwenden. Wenn die Holzteile beschädigt wurden, hängt es davon ab, ob die Statik beeinträchtigt wurde. Das morsche Holz muss ersetzt werden. Es ist am besten, eine fachmännische Inspektion und im schlimmsten Fall eine professionelle Reparatur durchzuführen.

Zu spät fürs Terrassenüberdachung abdichten? Was ist noch möglich?

Wenn die Terrassenüberdachung nicht wieder versiegelt werden kann oder die Arbeitsbelastung (Arbeitsaufwand und Kosten) in keinem Verhältnis zum Neukauf steht, kann das alte durch ein neues ersetzt werden. Solange die Unterkonstruktion den Zustand beibehält, den sie beibehalten soll, kann sie bestehen bleiben. Es gibt verschiedene Stegplatten Sets in unserem Shop, welche den Bau Ihrer neuen Terrassenüberdachung kinderleicht machen. Sie können sogar ein Solardach als Terrassenüberdachung installieren. Heimwerker können auch eine brandneue Terrassenüberdachung bauen. Dies hat den Vorteil, dass Sie es nach Ihren eigenen Vorstellungen anpassen können.

Hast du noch weitere Fragen?

Der kostenlose Beratungsservice zu Stegplatten und zur Unterstützung bei der Planung steht dir zu unseren Servicezeiten zur Verfügung.