Ein Auflagegummi kann immer dann verwendet werden, wenn das Gummi komplett auf dem Sparren, also Ihrem Holzbalken, aufliegen kann. Das Auflagegummi sorgt zusätzlich für eine thermische Trennung, besonders gut also bei geschlossenen Überdachungen.

Nutzen Sie also grundsätzlich Alu-Alu bei allen Dächern, wo das Auflagegummi NICHT komplett aufliegen kann. Die 2-schalige Aluschiene ist dann immer der optimale Weg.

Der Vorteil des Auflagegummis ist die einfache Verbauung, da Sie nur eine Schraubenart benötigen und der Preis ist ebenso etwas günstiger als der des Alu-Alu-Systems. Sie können mit einer 6,5 x 75 Schraube beispielsweise optimal bei allen Profilen von 16 mm – 32 mm arbeiten.

« Back to Glossary Index